fbpx

Angewandte Physiologie – mit Frans van den Berg

/Angewandte Physiologie – mit Frans van den Berg

Angewandte Physiologie – mit Frans van den Berg

Early Bird 630 CHF Normalpreis 690 CHF
Details
Start:

8. November 2019 - 11:00 Uhr

Ende:

10. November 2019 - 15:30 Uhr

Event Category:

Physiology, Physiotherapie

Anmeldung: https://www.eventbrite.de/e/angewandte-physiologie-mit-frans-van-den-berg-tickets-54397635793
Organisation

science2practice

Webseite: https://www.eventbrite.de/o/science2practice-17544907629
Veranstaltungsort

Microwin AG

Richtistrasse 5, 8304 Wallisellen

Wallisellen, ZH, CH, 8304

Tickets Seminar „Angewandte Physiologie – mit Frans van den Berg„, Zürich-Wallisellen, 08.-10. November 2019, Ticketpreise: 630 CHF Early Bird / 690 CHF Normalpreis


Warum wirkt Physiotherapie und wieso zeigen die meisten Patienten trotz den unterschiedlichsten Behandlungen eine Verbesserung ihrer Beschwerden?


Physiotherapie ist so vielfältig wie vielschichtig. Unterschiedliche Systeme am Bewegungsapparat werden beeinflusst – doch welche sind das genau? Wissen wir überhaupt wie der gesetzte Reiz auf die jeweilige Struktur wirkt? Können unsere Hypothesen unser Handeln erklären?


Versteht, wie die jeweilige Struktur aufgebaut, belastet und regeneriert wird ist die Basis einer erfolgreichen Behandlung. Warum und wie therapeutische Effekte entstehen und was genau im Körper geschieht ist nicht immer so klar.


Wir glauben, dass wir wissen wie die Techniken die wir anwenden wirken. Oder scheuen wir uns davor zu sagen: „Wir wissen es nicht, aber das ist im Moment unsere Erklärung“?


Unterrichten wir in der Aus- und Fortbildung Erklärungsmodelle oder praktizieren wir überwiegend Dogmatismus? Behandeln wir Systeme oder auch Menschen?


Fragen über Fragen, die wir mit Frans van den Berg während dreier Tage an der Wurzel packen. Was wir schon lange über Physiologie zu wissen glaubten wird nun in einen strukturierten, anwendbaren Kontext gesetzt und praxisnah vermittelt.


Oder wie Konfuzius einst sagte: „Zu wissen, was man weiss, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.“


Kurzziele



  • Ihr kennt die Grundlagen der Neurophysiologie, Schmerzphysiologie und Bindegewebsphysiologie und könnt diese in Euren Praxisalltag übertragen.

  • Die spezifische Physiologie von Gelenkknorpel, Bandscheiben, Menisken, Insertionen, Sehnen, Muskel-Sehnen-Übergang und Muskelbauch, Faszien sowie peripherer Nerven kann in den therapeutischen Kontext gesetzt werden.


Zielgruppen


Dieses Seminar ist interessant für Anwender und Interessenten aus den Disziplinen Physiotherapie, Medizin, Osteopathie, Craniosacral Therapie, Sportwissenschaft, Pflege und Personal Training.




Für das Event gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von science2practice. Rückerstattungen bei Stornierungen durch den Teilnehmer sind in bedingtem Rahmen möglich und werden von science2practice direkt abgewickelt. Bei Fragen dazu vorab wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

2019-02-21T13:57:10+00:00