Research to Practice – Angewandte Wissenschaft in der Therapie

/Research to Practice – Angewandte Wissenschaft in der Therapie

Research to Practice – Angewandte Wissenschaft in der Therapie

Early Bird 305 € Normalpreis 350 €
Details
Start:

16. November 2019 - 08:30 Uhr

Ende:

17. November 2019 - 16:30 Uhr

Event Category:

Evidence Based Practice, Physiotherapie

Event Tags:

evidence based practice, research, therapy

Anmeldung: https://www.eventbrite.de/e/research-to-practice-angewandte-wissenschaft-in-der-therapie-tickets-64493406515
Organisation

science2practice

Webseite: https://www.eventbrite.de/o/science2practice-17544907629
Veranstaltungsort

Racket Center Nußloch

Walldorfer Straße 100, 69226 Nußloch

Nußloch, BW, DE, 69226

Tickets zweitägiges Seminar „Research to Practice – Angewandte Wissenschaft in der Therapie“ – mit Daniel Riese, Nussloch (D) 16. & 17. November 2019, Ticketpreise: 305 € Early Bird / 350 € Normalpreis


Was ist eigentlich Evidenz? Und warum ist es sinnvoll, dass Du als medizin-therapeutische Fachperson die Glaubwürdigkeit unterschiedlicher Quellen kritisch einschätzen und die Qualität von sogenannten Fakten bewerten kannst?


Daniel Riese erklärt in seinem zweitägigen Seminar, wie Du wissenschaftliche Publikationen einfach analysieren, auf Qualität prüfen und die Quintessenzen in Deinen Praxisalltag am Patienten integrieren kannst.  


Highlights



  • Erlerne die Prinzipien von evidence based practice (EBP)

  • Suche schneller und effektiver in wissenschaftlichen Datenbanken (wie z.B. PubMed)

  • Lerne Studien zu kategorisieren und auf ihre Qualität zu prüfen

  • Kenne statistische Begriffe und erlerne die Basics um Studienresultate zu verstehen und zu interpretieren

  • Bekomme einen kritischen Blick auf Evidenz, Informationen und Infografiken


Egal in welchem Fachbereich der Therapie jemand zu Hause ist, die Prinzipien von evidenzbasierter Medizin werden (zum Glück) immer wichtiger. Doch die Integration von EBP gestaltet sich als nicht ganz einfach. Auf der einen Seite benötigt es Fachwissen zur Recherche und zur Bewertung von Studien und Zeit, um einer vernünftigen Anwendung von EBP gerecht zu werden. Auf der anderen Seite gibt es immer mehr Informationsquellen, insbesondere in den sozialen Netzwerken, die uns mit Informationen versorgen. Ist es nicht  sinnvoll, diese Informationen kritisch zu betrachten und zu hinterfragen? Und dann stellt sich noch die entscheidende Frage, wie evidenzbasierte Informationen in den Praxis-Alltag integriert werden können.


Dieser Kurs zielt genau auf die beschriebene Problemstellung ab. 


Folgende Inhalte werden behandelt



  • Das Prinzip von evidence based practice (EBP) – die Stärken, die Schwächen, die Barrieren und Förderfaktoren

  • Richtig Suchen in wissenschaftlichen Datenbanken (insbesondere mit PubMed) – Suchstrategien erlernen und eigene Datenbanken anlegen

  • Verschiedene Studientypen und deren Aussagekraft werden analysiert

  • Tools, wie die PedroScale, STROBE-Statement, Risk of Bias-Tool, zur Qualitätsprüfung von Evidenz werden erklärt und an praktischen Beispielen verdeutlicht

  • Ein Einblick in statistische Begriffe und Methoden werden erläutert

  • Es werden Strategien erarbeitet, um das Wissen aus Forschung auch in den Praxisalltag integrieren zu können


Na, Lust ein kritscher Kopf zu werden und neben Deiner Behandlungsqualität auch die Patientenzufriedenheit zu steigern? Wer genau hinschaut hört auch besser zu 😉


Zweitägiges Seminar in Nussloch (D) im November 2019


Sa 16.11.2019 08:30-17:00
So 17.11.2019 08:00-16:30 Uhr

2019-09-17T12:57:20+00:00